Speiseplan Mensa

12.-16.11.
Speiseplan KW 46.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.6 KB
19.-23.11.
Speiseplan KW 47.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.2 KB
FJS-Schulkleidung online shoppen!                Alle Infos zum Projekt 50/50               Rundgang durch die Schule

Nächste Termine:

Mi., 14.11.18

Mitgliederversammlung Schulverein

19 Uhr, Elternsprechzimmer

Do., 15.11.18

Jg. 8:Besuch der Jobmesse an der Anne-Frank-Schule in Bargteheide

Mo., 19.11.18

Schulkonferenz

16 Uhr, Raum 120

Di., 20.11.18

Infoabend zu den Oberstufen von SLG und EvB

19 Uhr, Mensa

Do., 20.11.18

Literarisches Café

17.45  Uhr

Mo., 26.11.18

Elternsprechtag für Jg. 7-10

14-19 Uhr

Mo., 26.11.18

Challenge Informationsabend mit Eltern

18 Uhr, Mensa

Schul- und Hausordnung

Präambel

 

In der Friedrich Junge-Schule lernen und arbeiten viele Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer miteinander. Überall dort, wo viele Menschen zusammenkommen, ist es notwendig, aufeinander Rücksicht zu nehmen, die Rechte und Interessen des anderen zu respektieren und für sich und die Gemeinschaft Verantwortung zu übernehmen.

 

Grundrecht jedes Einzelnen an unserer Schule ist,

• dass er menschlich und respektvoll behandelt wird,

• dass er vor niemandem Angst haben muss,

• dass er Hilfe erhält, wenn er sie benötigt,

• dass er seine Meinung frei und in Ruhe äußern darf,

• dass er ungestört lernen, arbeiten und in den Pausen spielen und entspannen kann.

 

Die Schul- und Hausordnung soll die Grundlage für ein angenehmes Schulklima darstellen und Rechte und Pflichten für das Zusammenleben in der Schulgemeinschaft regeln.

 

 

Unser Motto

Langsam und leise, friedlich und freundlich!

 

 

1. Wir tragen zu einem rücksichtsvollen Miteinander und einer freundlichen und angenehmen Schulatmosphäre bei.

 

• Achte auf die anderen, grüße und halte Türen auf.

• Unterlasse alles, was andere oder dich gefährden könnte.

• Rede so, dass niemand beleidigt, verletzt, verhöhnt oder herabgesetzt wird.

• Bedrohe und behindere niemanden und greife niemanden körperlich an – auch nicht zum Spaß.

• Schau nicht weg, schütze die Schwächeren und schlichte Auseinandersetzungen.

• Achte fremdes Eigentum, nimm es nicht weg und beschädige es nicht.

• Hilf mit die Schule und das Schulgelände sauber und ordentlich zu halten.

• Bemale, beschädige oder beschmutze weder Gegenstände noch Gebäude.

• Nimm Getränke nur in verschließbaren Gefäßen in die Räume mit.

• Trinke im Unterricht nur Wasser.

• Kaue kein Kaugummi auf dem Schulgelände.

 

2. Wir wirken an einem störungsfreien Unterricht mit.

 

• Erscheine pünktlich zum Unterricht.

• Begrüße Deine Lehrkraft im Stehen.

• Verhalte Dich grundsätzlich leise.

• Bring deine Arbeitsmaterialien mit und halte sie vor dem Unterricht bereit.

• Wenn ein Lehrer 5 Minuten nach Unterrichtsbeginn nicht erschienen ist, meldet der Klassensprecher  dieses im Sekretariat.

• Deine Lehrkraft beendet den Unterricht.

 

 

3. Wir halten uns an die Pausenordnung.

 

• Führe Deine Pausendienste aus.

• Gehe zu Beginn einer großen Pause sofort auf den Pausenhof.

• Führe das Material für den Fachunterricht vor der Pause mit und lege es vor dem Fachraum ab.

• Spiele mit weichen Bällen und Spielgeräten, die dich oder andere nicht gefährden.

• Halte dich in den Regenpausen im Schulgebäude auf.

• Warte am Aquarium, wenn du etwas mit einem Lehrer besprechen willst.

• Gehe langsam und leise und bleibe auf der Treppe nicht stehen.

• Bleibe in den 5-Minuten-Pausen im Schulgebäude.

• Halte dich im Klassenzimmer an deinem Platz auf und suche dir eine Beschäftigung.

 

4. Wir beachten unsere Schulregeln.

 

• Schalte dein Handy aus.

• Verlasse das Schulgelände während der Unterrichtszeit und während der Pausen nur mit ausdrücklicher Genehmigung einer Lehrkraft.

• Beachte das Rauch-, Alkohol- und Drogenverbot.

• Lasse Wertgegenstände zu Hause, da die Schule hierfür keine Haftung übernimmt.

• Sei besonders vorsichtig und rücksichtsvoll an den Bushaltestellen, um Unfälle zu verhindern.

• Räume deinen Platz auf und stelle deinen Stuhl auf den Tisch, bevor du nach Hause gehst.

 

 

Beschlossen auf der Schulkonferenz am 30.11.2009 Sabina Cambeis, Schulleiterin