Speiseplan Mensa

FJS-Schulkleidung online shoppen!                Alle Infos zum Projekt 50/50               Rundgang durch die Schule

Nächste Termine:

1.-21.10.18

Herbstferien

22.10.-3.11.18

Betriebspraktikum Jahrgang 9

Mi., 31.10.18

Reformationstag

unterrichtsfrei

Mo., 5.11.18

Landesauszeichnung:

Berufswahl-SIEGEL

11.30 Uhr, Landeshaus Kiel

Di., 6.11.18

Sprechstunde der Berufsberatung

(Termine über das Sekretariat)

8.-9.11.18

Schulfotografie

Herzlich willkommen an der Friedrich Junge-Schule in Großhansdorf!

Zukunftsschule

Presseschau

 

 

Die Vorstellung unseres Projekts "Herausforderungen" ist Teil der Ausgabe 2/2018 der Zeitschrift "Gemeinsam lernen" zum Thema "Herausforderungen und Projekte".

 

Der ganze Artikel ist bei uns abrufbar unter Presse 2018.

Start der Kursangebote

 

Es können wieder neue Kurse in der offenen Ganztagsschule gewählt werden!

Die Formulare können hier ausgedruckt werden. Kopien liegen aber auch im Sekretariat bereit.

Die Wahl beginnt ab Mittwoch, den 29. August.

Der Chor ist kostenlos, das Anmeldeformular wird aber benötigt. Neu ist dieses Jahr die Schreibwerkstatt.

 

Alle Infos

Einschulung 2018

 

Zum neuen Schuljahr begrüßen wir in unserer Schule die Klassen 5a, 5b und 5c!

Gemeinsam mit ihren neuen Klassenlehrerinnen und ihren Patinnen und Paten aus den 9. Klassen starten sie an der FJS durch.

Herzlich willkommen!

Abschluss 2018

 

Am Mittwoch, den 27.6.2018 entließen wir im feierlichen Rahmen unsere Abschlussschüler*innen.

Neben der Vergabe der Abschlusszeugnisse  und Worten der Klassensprecher*innen und Klassenlehrkräfte ehrte Herr Offen von der Großhansdorf Stiftung ausgewählte Schüler*innen mit dem Bärenstark-Preis für die besten Leistungen, dem Känguru-Preis für den größten Sprung und dem Delphin-Preis für besonderes soziales Engagement.  

 

Zum Fotoalbum

 

Projekt:

Können wir klimaneutral frühstücken?

Auf der Suche nach einem Energiespar- oder Klimaschutzprojekt stieß die Klasse 8c im Klassenrat auf die Idee, ein klimaneutrales Klassenfrühstück in der Schule zu veranstalten.

 

Schnell wurde deutlich, dass die Vorstellungen von „klimaneutral“ oder „klimafreundlich“ gerade beim Thema Ernährung in der Klasse recht unterschiedlich ausgeprägt waren.

Gemeinsam mit dem Jugendnetzwerk teamglobal.de wurde ein Workshop für die Klasse organisiert, um eine gemeinsame Basis für die Planung des Frühstücks zu schaffen.

 

Anne und Pauline von teamglobal und die Klasse arbeiteten einen Vormittag am Thema „Nachhaltige Ernährung“. Vom Workshop berichten sie hier in ihrem Blog.

 

Am Tag nach dem Workshop vereinbarte die Klasse, wer was zum Frühstücksbuffet beisteuert und diskutierte geeignete Produkte. Beim Frühstück wurden die mitgebrachten Produkte und ihr Einkauf/ ihre Herstellung/ ihre Ernte von den Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Es handelte sich in erster Linie um selbst angebautes Gemüse aus der Familie, selbst hergestellte Marmeladen oder herzhafte Brotaufstriche. Auf tierische Produkte wie Wurst oder Butter wollten manche Kinder nicht verzichten, hier wurde auf Bio-Qualität geachtet.

 

Beim gemeinsamen Frühstück wurden die neugewonnenen, auch kulinarischen, Erfahrungen reflektiert.

Auszeichnung mit dem Berufswahl-SIEGEL SH

Bereits zum dritten Mal werden in Schleswig-Holstein Schulen mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet.

Die Friedrich Junge-Schule hat sich in diesem Zertifizierungsdurchlauf für das Berufswahl-SIEGEL-SH qualifiziert.

 

Zitat aus der Mitteilung der Jury: "Ihre Schule zeichnet sich durch eine vorbildliche Berufliche Orientierung aus und hat sich schon vor langer Zeit auf den Weg gemacht, den Übergang Schule-Beruf auf besondere Weise zu gestalten."

 

Bundesjugendspiele 2018

 

Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden bereits am 30. Mai unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt.

Aufgrund der Hitze konnten die Staffelläufe am Mittag leider nicht mehr stattfinden, die obligatorische Grillwurst (Vielen Dank an unsere Hausmeister!) gab es natürlich trotzdem.

 

Zu den Fotos

Schule des Jahres 2018

Unsere Schule erreicht den 2. Platz bei der Auszeichnung zur "Schule des Jahres" in Schleswig-Holstein!

Am Freitag nahm eine Delegation aus Schülerinnen, Eltern und Lehrkräften an der Siegerehrung im Landeshaus in Kiel teil.

Den ersten Platz belegt die Gemeinschaftsschule Brachenfeld aus Neumünster.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Zum Bericht des Bildungsministeriums

 

Laudatio von T. Muschinski, Landeselternbeirat der Gemeinschaftsschulen S-H (pdf)

Kooperationsvereinbarung mit der Beruflichen Schule Ahrensburg (BSA)

Die Schulleitungen der Friedrich Junge-Schule und der Beruflichen Schule Ahrensburg unterzeichnen eine verbindliche Kooperationsvereinbarung.

 

Seit 2013 arbeiten wir mit der Beruflichen Schule Ahrensburg zusammen. So werden die Schüler*innen der neunten und zehnten Klassen regelmäßig über die weiterqualifizierenden Bildungsangebote der BSA im Rahmen von Informationsabenden  informiert. Bei einem Hospitationstag können die Schüler*innen den Schulalltag in einer der Berufsfachschulen, im Beruflichen Gymnasium oder in einem Ausbildungsberuf kennen lernen. 

 

Gemäß Schulgesetz ist diese Vereinbarung nun verbindlich.  

Durch die Kooperation haben die Schüler der FJS bei entsprechendem Leistungsstand einen Anspruch auf den Übergang in die Oberstufe des Beruflichen Gymnasiums in Ahrensburg.

 

Projekttage sowie der Informationsaustausch zwischen den Lehrkräften werden zukünftig die Kooperation weiter intensivieren.

Herausforderungen 2018

 

Am Dienstagnachmittag haben unsere Schüler der diesjährigen Alpenchallenge besonders viel Einsatz gezeigt.

In der Lungenklinik Großhansdorf wurden Sitzbänke und ein Pavillon von Dreck befreit, außerdem wurde fleißig Unkraut gejätet.

Im Gegenzug erhielten wir eine großzügige Spende von 250 Euro.

Das Geld trägt maßgeblich dazu bei, dass wir die Überquerung der Alpen mit 13 Schülern im August ermöglichen können.

Erneute Auszeichnung als Zukunftsschule

 

Am Dienstag, den 29.5. reiste eine Delegation unserer Schule nach Neustadt in Holstein. 

Bei sommerlichen Temperaturen wurden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung besonders nachhaltig arbeitende Schulen als Zukunftsschulen ausgezeichnet.

 

Dabei wurde unsere Schule auch in diesem Jahr wieder als Zukunftsschule des Landes zertifiziert. Für unsere Projekte "My Challenge" und "Schüler helfen Schülern" wurden wir in der zweitbesten Stufe ausgezeichnet.

 

Bevor die Auszeichnungen durch die Kreisfachberater, die Schulräte und Vertreter der Sparkassenstiftung vergeben wurden, stellte unsere Schule auf einer Messe unser Projekt "My Challenge" allen Interessierten vor.

Laufen an der FJS

 

Sportlich ging es an unserer Schule Ende April zu: 

Am 28. April nahmen neun Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen an 

Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf teil, dem "Zehntel". 

Auf der "Bühne der Großen" absolvierten unsere Teilnehmer einen Tag vor dem Hamburg-Marathon erfolgreich die Distanz von 4,2195 Kilometern.

 

Bereits am 27. April stand in Bad Oldesloe der Qualifikations-Lauf für den Helgoland-Staffel-Marathon an. Hier mussten drei Jungen, drei Mädchen, eine Lehrkraft sowie ein Elternteil 5,6 Kilometer als Staffellauf meistern. Am Ende reichte es hier für den neunten Platz. 

Mehr Fotos unter  "Unterricht" --> "Sport"

FJS Vorlese-Champions 2018

 

Die diesjährigen Siegerinnen und Sieger stehen fest!

Alles Klassensiegerinnen und -sieger trafen sich am 27. März zum großen Schulfinale. Nachdem dort alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus einem selbstgewählten Buch vorlasen, wurde in der zweiten Runde ein unbekannter Text von den Kindern gelesen.

Die Jury aus Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen ermittelte anschließend die Schulsiegerinnen und -sieger.

Dabei konnte Mika seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Aber auch viele neue Gesichter schnitten gut ab. 

 

FJS Vorlesechampions 2018:

    1. Mika 8b
    2. Damian 7c
    2. Brian 9c
    3. Laura 9b
    4. Lisa-Marie 8c
    5. Laura 6b
    6. Marla 8a
    7. Lea 5a
    8. Rebekka 7a
    9. Anna 7b
    10. Louis 9a
    11. Frieda 6a
    12. Pauline 6c
    13. Emma 5b
    14. Tim 5c

 

Musik - 6k United

 

Die FJS nimmt teil bei 6K United.

Bei diesem Musikprojekt singt unser Schulchor gemeinsam mit insgesamt 6000 anderen Kindern bei einem großen Konzert in der Hamburger Barclaycard Arena.

 

Am Wochenende berichtete auch der "Markt" über unsere Teilnahme.

Mehr lesen

Im Wettbewerb um die Auszeichnung

„ Schule des Jahres Schleswig-Holstein 2018“

Als eine von 10 Schulen in Schleswig-Holstein ist die FJS für die Auszeichnung „Schule des Jahres Schleswig-Holstein 2018“ nominiert worden.  Am 27. Februar besuchte uns eine fünfköpfige Jury, um sich ein Bild von unserer Schule zu machen.

Ausgerechnet an diesem Tag hatte uns der Winter fest im Griff. Schnee und Eis behinderten die Schulbusse, und viele Schülerinnen und Schüler kamen verspätet oder gar nicht in die Schule. Aber wir haben improvisiert und konnten den Besuchern trotzdem zeigen, was unsere Schule ausmacht. Ein Rundgang durchs Schulhaus, eine Präsentation unserer Projekte, Unterrichtsbesuche und Gespräche mit Lehrkräften, Schüler*innen und Eltern, ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa und ein Besuch im DSC standen auf dem Programm. Am Nachmittag dann eine erste Rückmeldung der Jury, die uns sehr gefreut hat.

Aber wir brauchen noch etwas Geduld. Am 1. Juni 2018 wird die Ministerin Karin Prien in Kiel die Preise  verleihen. Bis dahin heißt es „Daumen drücken“!

 

Rollstuhl-Basketball

 

Ein neues Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a:

Unser Schulbegleiter Herbert Tietz, der ehrenamtlich das Projekt „Rollstuhlsport macht Schule“ des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes (DRS) betreut, ermöglichte es der Klasse, diese integrative Sportart selbst zu erleben.

Winter-Impressionen 2018

 

Unser Tag der offenen Tür am 15.2.2018

 

Am Donnerstag, den 15.2., öffneten sich für alle Interessierten wieder einmal die Türen unserer Schule. In den Fach- und Klassenräumen präsentierten sich unsere Fächer und Projekte.

In der Sporthalle fand abschließend das traditionelle Volleyball-Turnier inkl. einer Lehrermannschaft statt.

 

Fotos vom Tag der offenen Tür im Fotoalbum (Update am 9.3.)

 

Hochglanztag 2018

 

Am 14.2. hieß das Motto unserer Schule wieder "Alles auf Hochglanz!"

Eingeteilt in drei Schichten wurden Flure, Schulhöfe sowie Fach- und Klassenräume von Eltern, Schülern und Lehrern entrümpelt, aufgeräumt und "schier gemacht".

 

Einblicke gibt es im Fotoalbum.

 

 

Valentinstag an der FJS

 

Vorgezogene Valentinstag-Freuden an der Friedrich Junge-Schule!

Wegen des Hochglanztages am 14.2. konnten unsere Schülervertreter schon am Vortag duftende Rosen an viele ihrer Mitschülerinnen und -schüler übergeben.

Die Rosen konnten im Vorwege bei der SV als Geschenk für jemanden bestellt werden und wurden entweder anonym oder mit Namen des Absenders übergeben. 


 

Weidenschnitt mit vollem Elan

Pflegeeinsatz Hoisdorfer Teiche am 26.1.18

 

Die Kopfweidenpflege am Hauptdamm der Hoisdorfer Teiche wurde dieses Jahr am 26.01.18 von der Friedrich-Junge-Schule durch eine Gruppe Schüler und ihre Lehrerin, Frau Kanzow unterstützt. Dafür ein herzliches Dankeschön. Der Verein Jordsand war mit einem Mitarbeiter und einer ehrenamtlichen Schutzgebiets-betreuerin und zwei FÖJlerInnen vor Ort.  Die Arbeit an den Kopfweiden und der Abtransport der Weidenruten erforderte vollen körperlichen Einsatz, den alle HelferInnen hervorragend gemeistert haben.

Der Weidenschnitt muss in regelmäßigen zeitlichen Abschnitten erfolgen, da die Bäume sonst bei Sturm durch die Last des Weidenkopfes umgerissen werden können. Früher wurden die Weidenruten zur Ausfachung von Fachwerkhäusern und zum Flechten von Körben verwendet, heute dienen sie der Besucherlenkung im Gebiet. Dazu werden sie als Wegsperren eingesetzt, damit der Wanderweg nicht verlassen wird, da jedes plötzliche Auftauchen von Menschen und Hunden nicht nur bei Vögeln für Stress sorgt. Die SchülerInnen waren begeistert und wollen gerne  dabei sein, wenn es wieder heißt: Pflegeeinsatz an den Hoisdorfer Teichen! 

Katja Nicklaus